Die SMV der Maximilian-Lutz Realschule stellt sich vor!

Was bedeutet SMV?

Die Abkürzung „SMV“ bedeutet ausgesprochen: Schüler mit Verantwortung. Genau diese Mitverantwortung und die aktive Teilnahme der Schülerinnen und Schüler am Schulleben wird an unserer Maximilian-Lutz Realschule Besigheim großgeschrieben.

Wer sind wir?

Im Schuljahr 2017/18 wirken insgesamt rund 50 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 10 aktiv in der SMV- Arbeit mit. Allesamt sind diese Vertreter in ihren Klassen gewählt und füllen das sehr verantwortliche Amt des Klassensprechers und Stellvertreters aus.
In jedem Schuljahr werden bis spätestens zu den Herbstferien die neuen Klassensprecher gewählt. Aus diesem Kreis wird dann, durch demokratische Wahl, der erste und zweite Schülersprecher an einem ereignisreichen SMV-Nachmittag gewählt.
Ebenso werden die Vertreter für die Schulkonferenz und deren Stellvertreter an diesem Nachmittag gewählt. Schulkonferenz bedeutet direkte Mitbestimmung am Schulleben, denn hier ist die Schülerschaft, ebenso wie Lehrer und Eltern zu einem Drittel vertreten (Drittelparität).
Unterstützt wird die SMV-Schülerschaft durch die Verbindungslehrer Tobias Otte und Manuel Frank, die als Brücke zwischen den SMV-Schülern und der gesamten Lehrerbelegschaft der MLRS dienen.

 

 

 

Was macht die SMV?

Bei wöchentlichen Kurztreffen und in regelmäßigen SMV-Sitzungen werden die Ideen, Themen und Aktionen für das jeweilige Schuljahr geplant, besprochen und organisiert.
In der Regel bilden sich dann kleinere eigenverantwortliche Schülerteams, die selbstständig ihre Aktionen und Events planen und umsetzen. Zum Beispiel gibt es jährlich eine Nikolaus-Aktion, verschiedene Sportturniere, auch die wöchentliche Pflege und Bestückung des Schulmilchautomaten muss übernommen werden.
Lustige Mottotage und Spaß-Events werden geplant, organisiert und umgesetzt. Des Weiteren organisiert die SMV klassenübergreifende Aktionen, Projekte und Veranstaltungen. Ebenso sind der SMV- Infostand und die Bewirtung am Tag der offenen Tür jährlich ein wichtiges Ereignis, an dem die SMV an unserer Schule präsent ist und am Schulleben mitwirkt.

Unser Anliegen

Der Kern der SMV- Arbeit liegt darin, an der Mitgestaltung des Schullebens beizutragen und für eine Identifikation mit der Schule zu sorgen.
Als wichtigster Punkt unterstützen und tragen die SMV-Schüler dazu bei, dass erfolgreiches und wertschätzendes Schulleben gelingt und die Interessen der Schülerschaft insgesamt vertreten werden. Somit stehen die Förderung der Eigenverantwortung und die gegenseitige Mitverantwortung zu einem Gelingen eines guten und gesunden Schulklimas bei der SMV-Arbeit im Vordergrund. Die SMV ist das Sprachrohr der Schüler – und deshalb eines der wichtigsten Gremien um Ideen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge der Schülerschaft umzusetzen und als Brücke zwischen Lehrern und Schülern zu dienen.