Icon zwei ineinandergreifende Hände

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit am Schulzentrum Besigheim

Schulsozialarbeit am Schulzentrum Besigheim bietet viele unterschiedliche Unterstützungsmöglichkeiten. Unser Team ist Ansprechpartner bei Sorgen und Nöten, bei Fragen und Unsicherheiten oder einfach zum Austausch untereinander.

Hierbei arbeiten wir nach den Grundsätzen:

  • Freiwilligkeit
  • Verschwiegenheit
  • Neutralität
  • Lösungs- und Ressourcenorientiertheit
  • Prävention und Intervention

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Beratung für Schüler und Schülerinnen, Lehrkräfte und Personensorgeberechtigte.
  • Einzelfallarbeit und Einzelfallhilfe
  • Soziale Gruppenarbeit
  • Vernetzung und Kooperation mit unterschiedlichen Institutionen im sozialräumlichen Umfeld
  • Offener Mädchentreff – diverse Angebote nach den Interessen der Schülerinnen
  • Hausaufgabenbetreuung als Patenprojekt mit Schülern aus den neunten Klassen
  • U.S.S. (Kompetenzen und soziale Stärken)/Lions Quest ein Sozialtraining, welches die Klassengemeinschaft stärkt und Schüler und Schülerinnen zur selbstständigen Konfliktlösung befähigt
  • Konzentrationstraining
  • Projekte zur Prävention wie Fit for Life (Selbstwert), Gesundheit, Gewalt, Ausgrenzung und Mobbing, Sucht und Medien
  • Projekte zur Förderung der Lebenskompetenz und persönlichen Weiterentwicklung
  • Workshops, z.B. „Zukunft in Vielfalt“ (LQ)
  • Beziehungsarbeit über Teamtage
  • Spielzeugausleihe gegen Pfand

Auch in den Schulferien und an Feiertagen hilft : "Die Nummer gegen Kummer:"

Grafik mit der Tel. Nummer 116111

Unsere Sprechzeiten sind:
Montag bis Freitag von 8:00 – 15:30 Uhr oder nach Vereinbarung
(abwechselnd im Raum 004 Realschule bzw. 217 im Gymnasium).

Grafische Gestaltung des Ausdrucks mir geht es gut
Bild von Nicole Brecht

Nicole Brecht
Email: brecht.n@caritas-ludwigsburg-waiblingen-enz.de
Tel.: 0151  70792599

Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz  Schulsozialarbeit Schulzentrum Besigheim