Müsli to go

„Müsli to go“ – Frühstückaktion für die 5. Klässler

„Ich habe keine Zeit“ – „Morgens habe ich nie Hunger“ – „Ich habe verschlafen“ – … diese Aussagen werden oft genannt, wenn Schüler nach dem morgendlichen Frühstück gefragt werden.

Dies war erneut Anlass für die Fitness Coach der Maximilian Lutz Realschule die Aktion „Müsli to go“ für die Klassenstufe 5 durchzuführen. Unterstützt wurde die Aktion von Frau Wieck (Ernährungsberaterin; EDEKA in Besigheim), die morgens reichlich Müslipackungen an die Schule brachte.

Ein gesundes Frühstück ist die beste Voraussetzung für einen Schulalltag, um Leistungstiefs und Konzentrationsschwächen entgegen zu wirken. Aber auch das „Miteinander gemeinsam Frühstücken“ steht im Vordergrund.

Die Fitness-Coaches erklärten den Schülerinnen und Schülern, warum es so wichtig ist, morgens nicht mit „leerem Magen“ den Schultag zu beginnen.

„Die Ernährungspyramide, die Leistungskurve über den Tag mit und ohne Frühstück, Trinken nicht vergessen, Vorsicht bei Süßigkeiten“ waren Inhalte, die den 5-Klässlern in einem kurzen Referat präsentiert wurden.

Danach ging es an das Müsli-Buffet. Beerenmüsli, Müsli mit Nüssen und Schokomüsli mit Milch oder Joghurt standen für die Klassen bereit. Die Schülerinnen und Schüler füllten eifrig ihre Frühstückschalen und haben das Frühstück im Klassenverband in Ruhe genießen können.

B. Müller
Lehrerin an der Maximilian-Lutz Realschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.