Image

„Auf der Reeperbahn nachts um halb eins….“

oder „Die Abschlussfahrt der Klasse 10b nach Hamburg“

Am Montag, den 25. März 2019 „schipperten“ wir, die Klasse 10b mit unserem komfortablen Reisebus nach Hamburg. Nach der Ankunft um 17.00 Uhr checkten wir im A&O Hostel ein. Danach trafen wir uns zum gemeinsamen Abendessen. Später fuhren wir mit der U-Bahn Richtung Hamburger Rathaus. Dort hatten wir abends noch ein wenig Freizeit und konnten die Altstadt erkunden. Hier entstand auch unter anderem das Foto.

Nach dem Frühstück machten wir uns am Dinestag auch schon gleich zu einer eineinhalbstündigen Stadtrundfahrt im Bus auf. Während dieser Standrundfahrt machten wir einen kurzen Stopp an der Alster. Danach bekamen wir Zeit, uns an den Landungsbrücken umzusehen und um etwas zu essen, bevor wir uns um 13.00 Uhr an der Landungsbrücke für die Hafenrundfahrt trafen. Wir sahen viele Containerschiffe und ein Teil der Klasse (zwei Leute)  konnten sich für die Schiffe des Militärs begeistern.  Am Nachmittag besuchten wir den Hamburger Dungeon und konnten nach einer langen Wartezeit die Führung durch Hamburgs Stadtgeschichte beginnen. Nach einem leicht hektischen Klamottenwechsel im Bus setzten wir mit der Fähre zum Musical „König der Löwen“ über.  Dieses hat uns allen sehr gefallen.

Am Mittwochmorgen gab es wie üblich um 8.00 Uhr Frühstück und wir trafen uns anschließend in der Eingangshalle. Die Führung von Melanie Vettel, durch die Elbphilharmonie, gefiel den meisten sehr, sehr, sehr gut.  Melanie hat uns viel über das Bauwerk erzählt und wie es entstanden ist. Danach hatten wir Freizeit in der Stadt, die viele zum Shoppen genutzt haben. Eine leckere Abwechslung hatten wir am Nachmittag im Schokoladenmuseum ´Chocoversum´, wo wir viel über die Schokolade erfuhren und unsere eigene Schokolade kreierten. Nach dem Abendessen trafen wir uns wieder in der Eingangshalle, um unseren Stadtrundgang auf der Reeperbahn zu beginnen. Danach ist am Abend nach unserer Rückkehr noch vieles passiert…. J

Am Donnerstag und somit unserem letzten Tag, mussten wir uns um 8.45 Uhr mit Gepäck vor dem Bus treffen. Wir gaben unsere Schlüsselkarten ab, und verließen anschließend das Hostel. Um ca. 18.00 Uhr waren wir dann endlich wieder in Besigheim. Während der Klassenfahrt wurde die Klassengemeinschaft viel besser. Alles in Allem hat der gesamten 10b die Abschlussfahrt gefallen.

Eszter Budai und Pauline Peckhart

Weitere Beiträge

Image

Wichtige Info

Am Dienstag, 25.06. muss aufgrund einer Brückenprüfung die Fuß- und Radwegbrücke Hessigheim – Besigheim gesperrt werden. Eine Umleitung kann mangels ernsthafter Alternativen nicht ausgewiesen werden.

Weiterlesen
Image

Cambridge Prüfung

Juni 2024, Schule: Im ersten Halbjahr des Schuljahres 2023/2024 haben sich 23 besonders motivierte und sprachinteressierte Schüler*innen aus den Klassen 9a, 9b und 9c der MLRS freiwillig, in einem zusätzlichen

Weiterlesen
Image

Juniorwahl an der MLRS

Die Maximilian-Lutz-Realschule möchte zur politischen Willensbildung der Schüler beitragen und dafür werben, sich aktiv am Politikgeschehen zu beteiligen und künftig wählen von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Aus diesem Grunde

Weiterlesen

Besigheim spielt 2024

Weiterlesen
Image

Kicken und Lesen

Besigheim, 2.Juni 2024 Besigheim, 25.April 2024: Heute stellen die Jungs ihr Können am Tischkicker unter Beweis! . . . . .

Weiterlesen
Image

Sommerkonzert

Weiterlesen
Image

Besuch von einem Ex-Neonazi

Philip Schlaffer hat gleich zwei große Fehler in seinem Leben gemacht, erst war er Neonazi dann krimineller Rocker. Folgender Artikel stand dazu in der LKZ vom 26.04.2024 bitte hier klicken

Weiterlesen
Image

Eltern online Staffel 11

Eltern Online Staffel 11 (April 2024 – Juli 2024) Die Veranstaltungen dauern in der Regel 1,5 Stunden. Zur Anmeldung für die verschiedenen Termine bitte diese Datei anklicken: https://rsbesigheim.de/wp-content/uploads/2024/04/Eltern-Online-Staffel-11-1.pdf

Weiterlesen
Image

Die Stopmotion-Filme der 5d

In der Projektwoche erstellten die Schülerinnen und Schüler der 5 d in mehreren Gruppen selbst Filme mit einer Stopmotion-App. Dazu erfanden sie eine Geschichte zum Thema “Müll“, zeichneten dazu ein

Weiterlesen
Image

„Eine gerechtere Welt ist möglich!“

Schule Die Zeitzeugin des Krieges und des Völkermords in Bosnien und Herzegowina Mirsada Simchen-Kahrimanovic las vor Zehntklässlern der Maximilian-Lutz-Realschule aus ihrem biographischen Buch „Lauf, Mädchen, lauf!“ vor. Dabei forderte sie

Weiterlesen
Image

Busumleitung Mundelsheim

Busumleitung aufgrund der bevorstehenden Sanierung der Ortsdurchfahrt Mundelsheim Ab Montag, den 11.03.2024, wird Hessigheim aufgrund der Sanierung der Mundelsheimer Ortsdurchfahrt mit einem Buspendelverkehr an das VVS-Netz angebunden. Die Buslinien mit

Weiterlesen
Image

Eltern gestalten die Aula

Fünf Mütter von Schülern der fünften bis siebten Klassenstufe verschönerten auf eigenen Wunsch hin die Pfeiler in der Aula. An einem Wochenende machten sich die Damen an ihr Werk und

Weiterlesen