Image

Lesen für UNICEF

Aktion „Lesen für UNICEF“: Die Schülerinnen und Schüler der Maximilian-Lutz-Realschule Besigheim machen mit!

Die Schülerinnen und Schüler der Maximilian-Lutz-Realschule in Besigheim nehmen an der bundesweiten Aktion „Lesen für UNICEF“ teil und sammeln damit Spenden für das UNICEF-Bildungsprojekt „Let us learn“ in Madagaskar.

Bei der Aktion lesen die Schülerinnen und Schüler innerhalb der schulinternen Lesewoche vom 13.05 bis 17.05.2019 ein gewähltes Jugendbuch und dabei erhalten sie für jede gelesene Seite einen bestimmten Spendenbetragvon Sponsoren, die sie im Vorfeld für die Aktion gewonnen haben – wie zum Beispiel ihre Eltern, Verwandten und Freunden.

Vor allem Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 nehmen an dieser Aktion teil, aber auch einige Schüler der Klasse 8. Die Maximilian-Lutz-Realschule möchte in diesem Rahmen das Lesen ALLER Schüler fördern, so liest auch der Schüler, der nicht teilnimmt in jeder Deutsch- oder Freistunde. Kooperationen mit dem Fach Sport gab es ebenso. Auch ist für das kommende Schuljahr der Ausbau der Leseförderung an der Maximilian-Lutz- Realschule geplant.

Die „erlesenen“ Spenden fließen zur Hälfte in das UNICEF-Bildungsprojekt „Let us learn“ und helfen Mädchen und Jungen in Madagaskar, eine Schule zu besuchen. Die andere Hälfte des Betrages kommt den SOS- Kinderdorf Patenkindern der Maximilian-Lutz- Realschule, sowie der Leseförderung an der Schule zugute.

„Wir freuen uns, bei der Aktion ‚Lesen für UNICEF‘ mit dabei zu sein, weil sie Kindern Spaß macht und wir gleichzeitig viel damit bewirken“, sagt Christoph Hofer, Rektor der Maximilian-Lutz- Realschule. „Mit den Spenden wollen wir die Leseförderung an unserer Schule unterstützen. Gleichzeitig geben wir Kindern in Madagaskar die Chance, rechnen, lesen und schreiben zu lernen.“

„In Madagaskar haben vor allem Kinder aus armen Familien keine Möglichkeit zu lernen. Damit können sie der Armut nur schwer entkommen“, sagt Gaby Naumer, Leiterin der UNICEF-Gruppe in Heilbronn. „Mit dem Schulbesuch bekommen die Mädchen und Jungen eine Perspektive und damit auch wieder die Hoffnung auf ein selbstbestimmtes Leben.“

UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, baut in besonders benachteiligten Regionen im Süden von Madagaskar Klassenräume auf und stattet die Schulen mit Lernmaterial und Latrinen aus. Gemeinsam mit seinen Partnern bildet UNICEF auch Lehrer aus, damit sie lernen, kindgerecht zu unterrichten. 

In diesem Jahr erhalten Schulen bundesweit erstmalig die Möglichkeit, die Aktion „Lesen für UNICEF“ durchzuführen. Unterstützt werden die Schulen bei der Umsetzung von den ehrenamtlichen UNICEF-Gruppen. Schirmherr der Aktion ist ESA-Astronaut und UNICEF-Botschafter Alexander Gerst. Er setzt sich gemeinsam mit UNICEF dafür ein, dass möglichst viele Kinder Bildung und damit besser Zukunftschancen erhalten.

Ansprechpartnerin bei UNICEF Deutschland: Beate Black, Telefon 0221/ 93650-275, beate.black@unicef.de

Weitere Beiträge

Image

Eltern gestalten die Aula

Fünf Mütter von Schülern der fünften bis siebten Klassenstufe verschönerten auf eigenen Wunsch hin die Pfeiler in der Aula. An einem Wochenende machten sich die Damen an ihr Werk und

Weiterlesen
Image

MUSICALBESUCH TARZAN

An die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8, 9 und 10 sowie die Schüler/innen desMusik + der Kl. 7b und deren Eltern Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,zum Ende des

Weiterlesen
Image

Jugend debattiert

Die Kunst der Rede- mit Worten überzeugen Schüler/Innen der Maximilian-Lutz-Realschule Besigheim traten beim Regionalwettbewerb von Jugend debattiert an Kornwestheim- Am 26.02.`24 fanden die Regionalqualifikationen von „Jugend debattiert“ am Ernst-Sigle-Gymnasium statt.

Weiterlesen
Image

Kicken und Lesen

Weiterlesen
Image

Elternsprechtag online

An alle Eltern und Erziehungsberechtigte Liebe Eltern,wie in der ersten Elternbeiratssitzung gewünscht, wird der diesjährige Elternsprechtag online durchgeführt. Der Elternsprechtag findet am Freitag, den 08.03.2024 von 15:00 Uhr bis 18:00

Weiterlesen
Image

AOK Schulaktionstag Volleyball der fünften und sechsten Klassen

Am 07. Februar 2024 fand an der MLRS ein Volleyballaktionstag statt, der von der AOK Baden-Württemberg und der Spvgg Besigheim hauptverantwortlich organisiert wurde. Beide Institutionen wurden dabei von weiteren Lehrern

Weiterlesen
Image

Helau Heureka! Natur schafft Wissen!

Schüler der Maximilian-Lutz-Realschule Besigheim schafft es beim naturwissenschaftlichen Wettbewerb in die Landeswertung Im der Projektwoche im November 2023 fand an der Maximilian-Lutz-Realschule der Heureka!-Schülerwettbewerb der Klassenstufe 5-8 zum Thema Mensch

Weiterlesen
Image

Naturwissenschaft erleben

9d beim Tag der Naturwissenschaften in der experimenta Den Klimawandel beobachten, wissenschaftlich arbeiten, experimentieren, erforschen und modernste Bildungseinrichtung erleben- all dies konnte die 9d gemeinsam mit ihrem Klassenlehrerteam Fr.Länge und

Weiterlesen
Image

Die Realschule bietet viele Möglichkeiten

Am Donnerstag, den 08.02.2024 lud die Maximilian-Lutz-Realschule alle Viertklässler mit deren Eltern ein, die Schule kennenzulernen. Schulleiter Christoph Hofer begrüßte kommende Fünftklässler und alle Gäste herzlich und freute sich über

Weiterlesen
Image

Anmeldung für die Klassen 5

Liebe Eltern, wir freuen uns sehr, Ihr Kind ab September in unserer Schule begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung ist ab dem 05. März 2024 bis spätestens 08. März 2024von 9.00

Weiterlesen
Image

Die MLRS stellt sich vor

Am Donnerstag, den 8. Februar 2024 stellt sich die Maximilian-Lutz-Realschule an einem Tag der offenen Tür allen interessierten Viertklässlern und deren Eltern vor. Von 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr haben

Weiterlesen
Image

Weihnachtskonzert

Das Musikprofil der Maximilian-Lutz-Realschule veranstaltete am 19. Dezember 2023 sein traditionelles Weihnachtskonzert in der evangelischen Stadtkirche in Besigheim. Es gab neben einer beschwingten und stimmungsvollen Chormusik auch instrumentale und gesangliche

Weiterlesen