Image

Lesen für UNICEF

Aktion „Lesen für UNICEF“: Die Schülerinnen und Schüler der Maximilian-Lutz-Realschule Besigheim machen mit!

Die Schülerinnen und Schüler der Maximilian-Lutz-Realschule in Besigheim nehmen an der bundesweiten Aktion „Lesen für UNICEF“ teil und sammeln damit Spenden für das UNICEF-Bildungsprojekt „Let us learn“ in Madagaskar.

Bei der Aktion lesen die Schülerinnen und Schüler innerhalb der schulinternen Lesewoche vom 13.05 bis 17.05.2019 ein gewähltes Jugendbuch und dabei erhalten sie für jede gelesene Seite einen bestimmten Spendenbetragvon Sponsoren, die sie im Vorfeld für die Aktion gewonnen haben – wie zum Beispiel ihre Eltern, Verwandten und Freunden.

Vor allem Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 nehmen an dieser Aktion teil, aber auch einige Schüler der Klasse 8. Die Maximilian-Lutz-Realschule möchte in diesem Rahmen das Lesen ALLER Schüler fördern, so liest auch der Schüler, der nicht teilnimmt in jeder Deutsch- oder Freistunde. Kooperationen mit dem Fach Sport gab es ebenso. Auch ist für das kommende Schuljahr der Ausbau der Leseförderung an der Maximilian-Lutz- Realschule geplant.

Die „erlesenen“ Spenden fließen zur Hälfte in das UNICEF-Bildungsprojekt „Let us learn“ und helfen Mädchen und Jungen in Madagaskar, eine Schule zu besuchen. Die andere Hälfte des Betrages kommt den SOS- Kinderdorf Patenkindern der Maximilian-Lutz- Realschule, sowie der Leseförderung an der Schule zugute.

„Wir freuen uns, bei der Aktion ‚Lesen für UNICEF‘ mit dabei zu sein, weil sie Kindern Spaß macht und wir gleichzeitig viel damit bewirken“, sagt Christoph Hofer, Rektor der Maximilian-Lutz- Realschule. „Mit den Spenden wollen wir die Leseförderung an unserer Schule unterstützen. Gleichzeitig geben wir Kindern in Madagaskar die Chance, rechnen, lesen und schreiben zu lernen.“

„In Madagaskar haben vor allem Kinder aus armen Familien keine Möglichkeit zu lernen. Damit können sie der Armut nur schwer entkommen“, sagt Gaby Naumer, Leiterin der UNICEF-Gruppe in Heilbronn. „Mit dem Schulbesuch bekommen die Mädchen und Jungen eine Perspektive und damit auch wieder die Hoffnung auf ein selbstbestimmtes Leben.“

UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, baut in besonders benachteiligten Regionen im Süden von Madagaskar Klassenräume auf und stattet die Schulen mit Lernmaterial und Latrinen aus. Gemeinsam mit seinen Partnern bildet UNICEF auch Lehrer aus, damit sie lernen, kindgerecht zu unterrichten. 

In diesem Jahr erhalten Schulen bundesweit erstmalig die Möglichkeit, die Aktion „Lesen für UNICEF“ durchzuführen. Unterstützt werden die Schulen bei der Umsetzung von den ehrenamtlichen UNICEF-Gruppen. Schirmherr der Aktion ist ESA-Astronaut und UNICEF-Botschafter Alexander Gerst. Er setzt sich gemeinsam mit UNICEF dafür ein, dass möglichst viele Kinder Bildung und damit besser Zukunftschancen erhalten.

Ansprechpartnerin bei UNICEF Deutschland: Beate Black, Telefon 0221/ 93650-275, beate.black@unicef.de

Weitere Beiträge

Image

Wichtige Info

Am Dienstag, 25.06. muss aufgrund einer Brückenprüfung die Fuß- und Radwegbrücke Hessigheim – Besigheim gesperrt werden. Eine Umleitung kann mangels ernsthafter Alternativen nicht ausgewiesen werden.

Weiterlesen
Image

Cambridge Prüfung

Juni 2024, Schule: Im ersten Halbjahr des Schuljahres 2023/2024 haben sich 23 besonders motivierte und sprachinteressierte Schüler*innen aus den Klassen 9a, 9b und 9c der MLRS freiwillig, in einem zusätzlichen

Weiterlesen
Image

Juniorwahl an der MLRS

Die Maximilian-Lutz-Realschule möchte zur politischen Willensbildung der Schüler beitragen und dafür werben, sich aktiv am Politikgeschehen zu beteiligen und künftig wählen von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Aus diesem Grunde

Weiterlesen

Besigheim spielt 2024

Weiterlesen
Image

Kicken und Lesen

Besigheim, 2.Juni 2024 Besigheim, 25.April 2024: Heute stellen die Jungs ihr Können am Tischkicker unter Beweis! . . . . .

Weiterlesen
Image

Sommerkonzert

Weiterlesen
Image

Besuch von einem Ex-Neonazi

Philip Schlaffer hat gleich zwei große Fehler in seinem Leben gemacht, erst war er Neonazi dann krimineller Rocker. Folgender Artikel stand dazu in der LKZ vom 26.04.2024 bitte hier klicken

Weiterlesen
Image

Eltern online Staffel 11

Eltern Online Staffel 11 (April 2024 – Juli 2024) Die Veranstaltungen dauern in der Regel 1,5 Stunden. Zur Anmeldung für die verschiedenen Termine bitte diese Datei anklicken: https://rsbesigheim.de/wp-content/uploads/2024/04/Eltern-Online-Staffel-11-1.pdf

Weiterlesen
Image

Die Stopmotion-Filme der 5d

In der Projektwoche erstellten die Schülerinnen und Schüler der 5 d in mehreren Gruppen selbst Filme mit einer Stopmotion-App. Dazu erfanden sie eine Geschichte zum Thema “Müll“, zeichneten dazu ein

Weiterlesen
Image

„Eine gerechtere Welt ist möglich!“

Schule Die Zeitzeugin des Krieges und des Völkermords in Bosnien und Herzegowina Mirsada Simchen-Kahrimanovic las vor Zehntklässlern der Maximilian-Lutz-Realschule aus ihrem biographischen Buch „Lauf, Mädchen, lauf!“ vor. Dabei forderte sie

Weiterlesen
Image

Busumleitung Mundelsheim

Busumleitung aufgrund der bevorstehenden Sanierung der Ortsdurchfahrt Mundelsheim Ab Montag, den 11.03.2024, wird Hessigheim aufgrund der Sanierung der Mundelsheimer Ortsdurchfahrt mit einem Buspendelverkehr an das VVS-Netz angebunden. Die Buslinien mit

Weiterlesen
Image

Eltern gestalten die Aula

Fünf Mütter von Schülern der fünften bis siebten Klassenstufe verschönerten auf eigenen Wunsch hin die Pfeiler in der Aula. An einem Wochenende machten sich die Damen an ihr Werk und

Weiterlesen