Foto von der Abschlussfeier 2021

Abschlussfeier 2021

89 Schüler der Maximilian-Lutz-Realschule erhielten ihre Abschlusszeugnisse

Großartige Schulabschlüsse trotz Abstand und Hindernissen

Die drei zehnten Klassen der Maximilian-Lutz-Realschule feierten am 23.07.2021 in der Alten Kelter in Besigheim das Bestehen der Mittleren Reife, eine neunte Klasse wurde mit dem Hauptschulabschluss ausgezeichnet. Dabei durften sich 19 Schüler über einen Preis freuen, 18 Schüler erhielten ein Lob. Die Absolventen beginnen nun eine Ausbildung oder wechseln auf weiterführende Schulen.

Bereits im Juni fanden für die Neunt- und Zehntklässler die schriftlichen Prüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Technik und Alltagskultur-Ernährung-Soziales (AES) statt. Hinzu kamen verschiedene mündliche Prüfungen.

Aufgrund der bestehenden Coronaregelungen mussten die Zeugnisübergaben klassenweise stattfinden, zudem war die Teilnehmerzahl begrenzt. Dennoch gelang es, würdige Feierlichkeiten zu veranstalten.

Schulleiter Christoph Hofer zeigte sich mit dem Ergebnis des Prüfungsjahrganges trotz der coronabedingten Schwierigkeiten der letzten eineinhalb Jahre sehr zufrieden. Hervorzuheben ist, dass alle Abschlussschüler in diesem Schuljahr fast durchgängig in Präsenz unterrichtet werden konnten. Schulbester war Lukas Herrmann, der mit einem Durchschnitt von 1,0 seinen hervorragenden Abschluss krönte und somit den mit 50€ dotierten Preis der VR-Bank Neckar-Enz erhielt. Zudem erhielt er den Paul-Schempp-Preis der Evangelischen Landeskirche in Württemberg im Wert von 25€. Weiter erhielten Jannis Hörner (1,1) und Fabian Walz (1,2) jeweils einen Preis der VR-Bank. In der neunten Klasse wurden diese Preise an Arda Kelesoglu, Cihan Tas und Florent Zeka verliehen. Ein besonderer Dank gilt den Klassenlehrern Eva Freund und Maike Weber (9a), Christian Herbst (10a), Kristian Rukavina (10b) und Evelyn Dieterich und Knuth Oberland (10c).

Foto von der Abschlussfeier 2021
Foto von der Abschlussfeier 2021
Foto von der Abschlussfeier 2021
Foto von der Abschlussfeier 2021