Image

Schule ohne Rassismus

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Wir möchten uns als Schule aktiv für die Akzeptanz und Toleranz von Vielfalt einsetzen! Unsere Schüler/innen und Lehrkräfte sollen für die Thematik sensibilisiert werden, um sich couragiert gegen jegliche Form von Diskriminierung und Rassismus im Alltag einzusetzen. Die Teilnahme ist für uns ein wichtiger Schritt zu einer noch offeneren und bunteren Schule!  Dazu gibt es hier eine Powerpoint: bitte hier klicken


Projekt „Stop-Motion-Filme zum Thema Diskriminierung“ der Klasse 8b, November 2021

Gleichwertigkeit ist das gemeinsame Interesse und Ziel aller Kinder und Jugendlichen an den Schulen des Courage-Netzwerks. Doch leider ist dieses Ziel noch lange nicht überall erreicht. Nicht nur Schüler, sondern auch oftmals einige Erwachsene verhalten sich in gewissen Situationen diskriminierend oder „rassistisch“. Es ist wichtig, dass schon Kinder und Jugendliche an das gesellschaftlich sehr relevante Thema „Rassismus“ herangeführt und informiert werden, um sie davon abzuhalten auf einen falschen Weg abzugleiten. Mit der Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zeigt die Maximilian-Lutz-Realschule Besigheim und viele andere Schulen in ganz Deutschland, dass wir uns aktiv gegen Rassismus und Diskriminierung einsetzen!

Die Klasse 8b hat in der Profilwoche ein bedeutsames Projekt aufgenommen, nämlich Stop-Motion-Filme über Erniedrigungen und Ungleichbehandlung aufgrund von Armut, Religionszugehörigkeit, Sexualität, dem Geschlecht, äußerlicher Merkmale oder beispielsweise aufgrund einer Behinderung zu erstellen. Ein Stop-Motion-Film wird aus vielen Einzelbildern gedreht, indem bei jedem Bild ein Detail des Motivs leicht verändert wird. Am Ende entsteht daraus ein flüssiger Film oder ein kurzes Video.

Jeder kann sich gegen Diskriminierung einsetzen und wehren um andere dadurch zu beschützen. Zusammen können wir die Gesellschaft verändern.

Sie können stolz auf sich sein, wenn Sie schon einmal aktiv gegen eine Form der Diskriminierung angekämpft haben, denn der erste Artikel des Grundgesetzes –„Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ – sowie alle anderen Menschenrechte, gelten für jeden auf dieser Welt.”

Maxim, Klasse 8b

.


Und so fing es an: Januar 2020

Wir machen uns auf den Weg zur „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“!

Interessierte und engagierte Schüler/innen trafen sich am 14.01.2020, um sich über das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zu informieren und erste Ideen zu entwickeln.

Im nächsten Schritt werden sie das Projekt als Botschafter/innen in den Klassen, bei der Schulleitung, den Reinigungskräften und der Schulsozialarbeit vorstellen. Ziel ist es, von 70 % aller am Schulleben Beteiligten die Unterschriften zu sammeln, um sich für den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zu bewerben.

Um diesem Titel gerecht zu werden, sollen zukünftig  jedes Jahr Projekte und Aktionen unter diesem Motto stattfinden.

So wollen wir Schritt für Schritt zu einer noch bunteren und offeneren Schule werden. Unsere Schüler/innen sollen für jegliche Form von Diskriminierung sensibilisiert werden und Chancen der Vielfalt erkennen und schätzen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter folgendem Link:

https://www.schule-ohne-rassismus.org/startseite/ [14.01.2020]

Weitere Beiträge

Image

Wichtige Info

Am Dienstag, 25.06. muss aufgrund einer Brückenprüfung die Fuß- und Radwegbrücke Hessigheim – Besigheim gesperrt werden. Eine Umleitung kann mangels ernsthafter Alternativen nicht ausgewiesen werden.

Weiterlesen
Image

Cambridge Prüfung

Juni 2024, Schule: Im ersten Halbjahr des Schuljahres 2023/2024 haben sich 23 besonders motivierte und sprachinteressierte Schüler*innen aus den Klassen 9a, 9b und 9c der MLRS freiwillig, in einem zusätzlichen

Weiterlesen
Image

Juniorwahl an der MLRS

Die Maximilian-Lutz-Realschule möchte zur politischen Willensbildung der Schüler beitragen und dafür werben, sich aktiv am Politikgeschehen zu beteiligen und künftig wählen von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Aus diesem Grunde

Weiterlesen

Besigheim spielt 2024

Weiterlesen
Image

Kicken und Lesen

Besigheim, 2.Juni 2024 Besigheim, 25.April 2024: Heute stellen die Jungs ihr Können am Tischkicker unter Beweis! . . . . .

Weiterlesen
Image

Sommerkonzert

Weiterlesen
Image

Besuch von einem Ex-Neonazi

Philip Schlaffer hat gleich zwei große Fehler in seinem Leben gemacht, erst war er Neonazi dann krimineller Rocker. Folgender Artikel stand dazu in der LKZ vom 26.04.2024 bitte hier klicken

Weiterlesen
Image

Eltern online Staffel 11

Eltern Online Staffel 11 (April 2024 – Juli 2024) Die Veranstaltungen dauern in der Regel 1,5 Stunden. Zur Anmeldung für die verschiedenen Termine bitte diese Datei anklicken: https://rsbesigheim.de/wp-content/uploads/2024/04/Eltern-Online-Staffel-11-1.pdf

Weiterlesen
Image

Die Stopmotion-Filme der 5d

In der Projektwoche erstellten die Schülerinnen und Schüler der 5 d in mehreren Gruppen selbst Filme mit einer Stopmotion-App. Dazu erfanden sie eine Geschichte zum Thema “Müll“, zeichneten dazu ein

Weiterlesen
Image

„Eine gerechtere Welt ist möglich!“

Schule Die Zeitzeugin des Krieges und des Völkermords in Bosnien und Herzegowina Mirsada Simchen-Kahrimanovic las vor Zehntklässlern der Maximilian-Lutz-Realschule aus ihrem biographischen Buch „Lauf, Mädchen, lauf!“ vor. Dabei forderte sie

Weiterlesen
Image

Busumleitung Mundelsheim

Busumleitung aufgrund der bevorstehenden Sanierung der Ortsdurchfahrt Mundelsheim Ab Montag, den 11.03.2024, wird Hessigheim aufgrund der Sanierung der Mundelsheimer Ortsdurchfahrt mit einem Buspendelverkehr an das VVS-Netz angebunden. Die Buslinien mit

Weiterlesen
Image

Eltern gestalten die Aula

Fünf Mütter von Schülern der fünften bis siebten Klassenstufe verschönerten auf eigenen Wunsch hin die Pfeiler in der Aula. An einem Wochenende machten sich die Damen an ihr Werk und

Weiterlesen